DER WEG ZU UNS

Die Pra­xis befin­det sich im Her­zen des Hal­le-Neu­städ­ter Zen­trums. Die Hoch­haus­sil­hou­et­te mar­kiert bereits von wei­tem den für Hal­le-Neu­stadt wich­ti­gen städ­te­bau­li­chen Mit­tel­punkt.

Sie errei­chen uns sehr gut mit der Stra­ßen­bahn. Sie fah­ren mit den Tram­bah­nen 2,9,10,16 bis Zen­trum Neu­stadt (wei­te­re Aus­kunft unter www.HAVAG.com).

Mit dem PKW führt der kür­zes­te Weg meist direkt über die Magis­tra­le. Die Ein­fahrt zur Pra­xis ist von der Albert-Ein­stein-Stra­ße. Park­plät­ze ste­hen aus­rei­chend direkt vor dem Ärz­te­zen­trum zur Ver­fü­gung.

Auch mit dem Rad sind es vom Alt­stadt-Markt­platz oder vom Göt­tin­ger Bogen bspw. nur 20 Minu­ten bis zur Pra­xis. Und dazu umwelt­freund­lich und kli­ma­neu­tral.

Im Übri­gen errei­chen Sie unse­re Pra­xis bar­rie­re­frei.

Ganz schön Hal­le-Neu­stadt

Ganz schön oder im beson­de­ren Beach­tens­wert ist,

 

.…dass es hier beson­ders Grün ist,

…dass eini­ge Stadt­for­scher mei­nen, Hal­le-Neu­­stadt sei durch sei­nen Ein­ma­lig­keits­wert denk­mal­wür­dig,

.…dass wir hier auf vie­le unter­schied­li­che Kul­tu­ren tref­fen, die unser Leben berei­chern,

… dass es hier gewach­sene Nach­bar­schaf­ten gibt,

… dass man durch die Stra­ßen­bahn und die Magis­trale an alle Stadt­teile in Hal­le her­vor­ra­gend ange­schlos­sen ist,

… dass man alle Din­ge des täg­li­ches Bedarfs zu Fuß schnell errei­chen kann,

… dass es bis zum Hei­de­see, zur Peiß­nitz und in die Dölau­er Hei­de nur ein Kat­zen­sprung ist,

… dass es direkt vor unse­rer Haus­tür einen sehr belieb­ten Ska­ter­park gibt